Dein Warenkorb

Datenschutz und Richtlinien

Bei Fair-praesente.de verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Mitteilung enthält wichtige Informationen zu Fair-praesente.de und darüber, wie die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten in Bezug auf Ihre Daten finden Sie in unseren vollständigen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Alle weiteren Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Welche persönlichen Daten erheben wir und warum?

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, unser Kundendienstteam anrufen, sich für unsere Marketingkommunikation anmelden, unsere Website durchsuchen oder die anderen von unserer Website angebotenen Dienste nutzen. Zu den von uns erfassten Daten gehören Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, z. B. Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre Liefer- und Rechnungsadresse. Wir erheben auch Daten zu Ihren Einkaufsgewohnheiten sowie zu den Seiten und Produkten, die Sie bei der Nutzung der Website angesehen haben. Wir verwenden diese Daten, um: Nehmen Sie Ihre Bestellungen entgegen, wickeln Sie Ihre Zahlungen ab und liefern Sie die gekauften Artikel aus Bieten Sie alle zusätzlichen Dienste an, die Sie angefordert haben, z. B. unsere Marketingkommunikation. Ermöglichen Sie den Zugriff auf Dienste, die registrierten Benutzern vorbehalten sind, z. B. Wish Lists und Produktbenachrichtigungen. Bieten Sie Hilfe und Unterstützung über unser Customer Care-Team an. Personalisieren Sie Ihren Besuch auf der Website und stellen Sie sicher, dass die Inhalte unserer Website für Sie und Ihren Computer auf die effektivste Weise dargestellt werden. Nach dem Gesetz müssen wir eine gültige Rechtsgrundlage haben, um Ihre Daten zu verarbeiten. In den meisten Fällen werden wir Ihre Daten verarbeiten, da wir einen Vertrag mit Ihnen haben, z. B. um Ihre Einkäufe oder Zeitschriften zu liefern oder um Ihnen andere von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen Vertriebs- und Marketingmitteilungen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, wenn wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu dieser Aktivität haben oder wenn Sie bereits Kunde sind und wir ein berechtigtes Interesse an einer Kommunikation mit Ihnen haben . Sie können sich jederzeit von unserer Vertriebs- und Marketingkommunikation abmelden.

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von Fair-praesente.de als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und können auch von anderen Konzernunternehmen verarbeitet werden, die gemäß unseren Anweisungen handeln. Wir können auch die Dienste externer Lieferanten in Anspruch nehmen, um unseren Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, und Ihre Daten an diese Lieferanten weitergeben. Diese Lieferanten wurden nach einem strengen Bewertungsprozess ausgewählt und aufgrund ihrer Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompetenz ausgewählt. Sie werden Ihre Daten nur unter unseren Anweisungen verarbeiten. Einige dieser Lieferanten und einige Konzernunternehmen haben möglicherweise ihren Sitz in Nicht-EU-Ländern. In diesem Fall erfolgt die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in diese Länder im Einklang mit den gesetzlichen Garantien.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger speichern, als dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist, für den Sie diese personenbezogenen Daten angegeben haben, es sei denn, das Gesetz erlaubt oder verlangt, dass wir sie länger speichern. Die Aufbewahrungsfrist variiert je nach Verwendungszweck. Beispielsweise werden die Daten, die während Ihres Kaufs von Waren auf Fair-praesente.de gesammelt wurden, gemäß den örtlichen Steuergesetzen (sieben Jahre in Großbritannien) aufbewahrt, während die Daten, die zum Senden unserer Marketingmitteilungen verwendet wurden, aufbewahrt werden, bis Sie die Abmeldung beantragen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten?

Nach dem Gesetz haben Sie das Recht, zu wissen, welche persönlichen Daten von Ihnen verarbeitet werden, woher diese Daten stammen und wie wir diese Daten verwenden; Bitten Sie uns, die über Sie gespeicherten Daten zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu ergänzen. Widerrufen Sie die Zustimmung zur Verarbeitung für einen bestimmten Zweck; Bitten Sie uns, Ihre Daten auf unseren Systemen zu löschen oder zu löschen. Beschränken Sie oder widersprechen Sie unserer Verarbeitung Ihrer Daten; Bitten Sie uns, die von uns über Sie gespeicherten persönlichen Daten in einem leicht lesbaren elektronischen Format bereitzustellen oder diese Daten direkt an einen von Ihnen benannten Dritten weiterzuleiten. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, die für die Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten in Ihrer Gerichtsbarkeit verantwortlich ist. In Großbritannien sollte die Beschwerde beim Information Commissioner's Office (https://ico.org.uk/) eingereicht werden. Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert und ergänzt werden. Nach Möglichkeit werden wir Sie über Änderungen informieren, aber bitte überprüfen Sie den Inhalt regelmäßig. Das Ausstellungsdatum und die Versionsnummer werden am Anfang der Mitteilung angegeben.